FAQ

Was muss im Video zu sehen/hören sein?

  • sage deinen Namen wenn du willst
  • spiele jede Sekunde einen Ton/Klang mit deinem Instrument – etwa 10 Sekunden lang
  • spiele einen freien Rhytmus, eine freie Melodie

Gibt es ein Mindestalter oder ein Höchstalter?

Solange du Lust hast bist du willkommen – keiner ist zu alt oder zu jung, um ein Gemüseinstrument zu bauen und zu spielen. Für die Teilnahme am Konzert empfehlen wir aber, dass du mindestens in die 1. Klasse gehen solltest.

Ich möchte nur beim Konzert spielen und kein Video im Vorfeld aufnehmen.

Wir bekommen durch das Zusenden eines Videos Material für unser Gemüseorchester und den Kontakt zu dir. Wenn du kein Video aufnehmen willst oder kannst, dann melde dich bei uns – vielleicht gibt es trotzdem eine Mglichkeit, dass du beim Konzert mitspielen kannst: labor@klangnetz-dresden.de.

Ich möchte nur ein Video senden und nicht beim Konzert spielen.

Sehr schön, wir freuen uns auf dein Video. Umso mehr Einsendungen wir haben, desto bunter und besser klingt das Gemüseorchester – auch wenn dann nicht alle Kinder live dabei sind.

Brauche ich Vorkenntnisse um am 4. Juli im Gemüseorchester mitzuspielen?

Nein, alles was du brauchst ist Zeit, um bei den Proben dabei zu sein (Termine wredennoch bekannt gegeben) und Lust mitzuspielen. Alles andere werden wir gemeinsam mit euch erarbeiten.

Kann ich auch eigene Instrumente erfinden?

Du kannst gerne deine eigenen Kreationen oder modifizierte Instrumente benutzen und uns aufnehmen – wir sind sehr gespannt auf die Aufnahmen.

Muss ich im Video meinen Namen sagen?

Nein, das musst du nicht. Wenn du lieber gleich anfängst zu spielen ist das voll ok.

Wie kann ich live am 4. Juli in Hellerau dabei sein?

Lade bis zum 14. Juni dein Video hoch mit dem Gemüseinstrument, das du gebaut hast. Nachdem alle Einsendungen bei uns angekommen sind, werden wir alle Kinder kontaktieren und zum Mitspielen anfragen. Bis zu 15 Kinder können live mitspielen, alle anderen sind natürlich auch eingeladen mitzumachen und können uns helfen bei einem Workshop im Vorfeld dem Publikum das Bauen der Instrumente zu zeigen.

Was ist, wenn ich im Video nicht zu sehen sein möchte?

Kein Problem, lasse dich einfach so filmen, dass man dich nicht erkennen kann. wichtig ist nur, dass man sieht wie das Instrument gespielt wird.